Und tschüs!…

Tschüs! – íHasta luego! – Bye for now! – Sampai nanti!

In zwei Tagen ist es so weit. Ich verlasse den Raum Bodensee und melde mich dann aus Argentinien wieder.

Bodensee, westwärts, abendsHier der Bodensee, zwischen Friedrichshafen und Romanshorn, abends, westwärts. Vor über 80 Jahren startete von diesem – in jeder Hinsicht fantastischen – Gewässer die unten abgebildete, zwölfmotorige Riesenmaschine Dornier DO-X.

Flugboot "Do X"

Sie wurde 1929 am Bodensee – in den Dornier Flugzeugwerken Altenrhein – gebaut.  Und sie ist damals, in den 20er-Jahren des letzten Jahrhunderts, auch bis nach Südamerika geflogen.  Da möchte man auch heute noch gerne „aufspringen“ …

Nach einigen Anläufen des Zusammenstellens, Nutzen abwägens, Aussiebens von Dingen und Gerätschaften, die ich mitnehmen wollte, ist es mir endlich gelungen, mein Gesamtpaket zu schnüren. Mit dem Gewicht bin ich zufrieden, das Hauptstück wiegt keine 14 kg. Allerdings, 12 kg oder noch weniger wären mir lieber …

GepäckDa mir Fotografieren sehr wichtig ist, habe ich zwei Kameras eingepackt, eine Kompaktkamera und meine in die Jahre gekommene, aber immer noch ausgezeichnet funktionierende und mir höchst vertraute (finde ich wichtig!) Nikon-DSLR, mit einem Objektiv, das von 18-270 mm reicht. Mehrere Akkus, Ministativ, genügend Speicherkarten und IR-Fernauslöser gehören dazu. Braucht nicht viel Platz, aber ich habe gerne „etwas in der Hand“ zum fotografieren (ich hatte mein ganzes Leben lang SLR-Kameras).

Also dann, wenn alles klappt, das nächste Mal aus Argentinien wieder!

3 Gedanken zu „Und tschüs!…

  1. Fantastisch,mit viel Bewunderung,lese ich deine Berichte über deine Weltreise, es kommt recht stark rüber, mit der Einsicht, ich hätte auch einmal so ähnlich reisen sollen, wie Du es zurzeit machst. Tatsächlich kommt mir Fremdartiges, Schönes in meinen Kopf, dank Dir, dabei frag ich mich, kommt noch alles, denn die Reise von Dir hat ja erst begonnen. Hoffentlich gönnst Du Dir auch mal eine Ruhepause in einem der illustren Restaurant’s. Nebenbei möchte ich Dich darauf aufmerksam machen, dass Du versuchen solltest mehrere orginale Foto’s zu machen, wo auch Du drauf bist. Also Peter danke bis jetzt einfach fantastisch, blieb g’sund und gib obacht auf deinem Weg…! Herzlichst grüsst Hans aus Indonesien.

  2. Hallo Peter,das wäre was mit diesem 12-motorigen Flugzeug nach Argentinien…?! Also ich würde ein heutiges Flugzeug vorziehen. Also,geht nicht mehr lange und Du hebst ab auf deine Weltreise Schön, dass Du einen langen Traum nun erfüllst. Ich hoffe Du bleibst gesund und geduldig und wirst uns die eine oder andere Nachricht zukommen lassen. Wir werden Dich dann im Mai in Indonesien erwarten, dann können wir vielleicht schon die nächsten Pläne schmieden. Peter gute Reise,toi,toi.

Schreibe eine Antwort zu Hans Muhr Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s